Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Ofterdingen

Mit Wucht in den Rückstau

Eine kurze Unachtsamkeit war Ursache für einen schadensträchtigen Unfall auf der B27 in Ofterdingen.

27.01.2017
  • ST

Am Mittwochabend war im dichten Berufsverkehr auf der Tübinger Straße ein 40-jähriger Rottweiler mit seinem VW Sharan in Richtung Hechingen unterwegs. Zu spät erkannte er, dass auf Höhe des Einkaufsmarktes ein Rückstau war und ein vorausfahrender 63-Jähriger seinen Audi A5 bis zum Stillstand herunterbremste. Der VW krachte mit Wucht ins Heck des Audi. Er schob ihn auf einen davor stehenden BMW und diesen
noch auf einen Dacia Logan. Verletzt wurde niemand. Der VW und der Audi waren aber so schwer beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Den Schaden bezifferte die Polizei auf etwa 25000 Euro.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

27.01.2017, 01:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball