Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Mit dem Stadtbus und dem Ruftaxi bis zum Klinikeingang
Tropenklinik

Mit dem Stadtbus und dem Ruftaxi bis zum Klinikeingang

Die Tropenklinik Paul-Lechler-Krankenhaus ist ab sofort direkt mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen: über ein Ruftaxi/SAM.

15.12.2016

Besucher und Gäste können von der nahegelegenen Bushaltestelle Corrensstraße (Linie 4) nach telefonischer Voranmeldung direkt zur Klinik fahren – und natürlich auch von der Klinik zur Bushaltestelle. Die Abfahrtszeiten des Ruftaxis sind auf den Takt der Linie4 abgestimmt.

Die Mitnahme eines Rollstuhls ist ebenfalls möglich. Für Geschäftsführer Wolfgang Stäbler ist die Einrichtung der eigenen Klinik-Haltestelle „ein wichtiger Meilenstein und gerade passend zum 100jährigen Jubiläum“. Seit langem sei es das Bestreben der Klinik und deren Träger, dem Deutschen Institut für Ärztliche Mission (Difäm), die Klinik für alle Gäste und Patienten gut erreichbar zu machen.

Auch mit Blick auf das auf dem Klinikgelände geplante stationäre Hospiz und einer zukünftigen Nutzung des bisherigen Klinikgebäudes, über die derzeit nachgedacht und verhandelt wird, komme der Haltestelle vermehrt Bedeutung zu. ST/Bild: Tropenklinik Paul-Lechler-Krankenhaus

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

15.12.2016, 01:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball