Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Mit der Furcht leben
Prof. Heiner Bielefeldt berichtete in Tübingen über die weltweite Religionsunfreiheit. Bild: Albers
Menschenrechte

Mit der Furcht leben

Vom Tübinger Amnesty-Briefeschreiber zum UN-Sonderberichterstatter für Religionsfreiheit: Heiner Bielefeldt kennt sich aus in Unterdrückung.

11.04.2017
  • Wolfgang Albers

Wer mit Heiner Bielefeldt gedanklich auf Weltreise geht, hört keine schönen Dinge. Im 20-Sekunden-Takt raste der Professor aus Erlangen vergangene Woche im katholischen Gemeindezentrum Bachgasse durch viele Länder. Durch China: Dort schikanieren Gesetze Männer mit Bart – sie werden zum Beispiel von Bussen nicht mehr mitgenommen. Oder durch Frankreich: Keine Extrawürste braten, sagt da ein Bürgerm...

92% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball