Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Reutlingen

Mit drei Promille gegen Garagentor

Am Samstagabend gegen 19.15 Uhr verursachte ein Betrunkener in der Heinrich-Schliemann-Straße in Reutlingen einen Verkehrsunfall.

25.08.2019

Von ST

Der 48-Jähriger touchierte nach Polizeiangaben mit seinem Renault beim Einparken zuerst einen Gartenzaun. Anschließend stieß er gegen ein Garagentor.

Die alarmierten Polizisten ließen den Fahrer in ein Alkohol-Testgerät pusten: Das wies über drei Promille Alkohol aus. Daraufhin musste der Mann zur Blutentnahme ins Krankenhaus. Außerdem beschlagnahmten die beamten seinen Führerschein.

Am Garagentor entstand nach Polizeiangaben ein Sachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro. Der Schaden am Renault beläuft sich auf zirka 200 Euro. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt.

Zum Artikel

Erstellt:
25. August 2019, 12:16 Uhr
Aktualisiert:
25. August 2019, 12:16 Uhr
zuletzt aktualisiert: 25. August 2019, 12:16 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Aus diesem Ressort