Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Das Büffett leergefuttert

Mitgliederversammlung der Rottenburger Stadtkapelle

„Freier Eintritt“ beim Herbstkonzert der Rottenburger Stadtkapelle hat sich nicht bewährt. Wichtigstes Ereignis 2017 war der Dirigenten-Wechsel.

21.03.2018

Von ST

Das Experiment sei gescheitert. Das sagte Finanzbereichsleiter Wolfgang Ulmer, als er am Sonntagmorgen der Mitgliederversammlung der Stadtkapelle seinen Jahresbericht vorlegte. Das „Experiment“ war das Herbstkonzert – mit freiem Eintritt und Tapas-Büffett. Dafür hoffte die Stadtkapelle auf kräftige Spenden. Doch, so Ulmer, habe man die Spendenbereitschaft des Publikums völlig überschätzt. Insgesa...

85% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
21. März 2018, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
21. März 2018, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 21. März 2018, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen