Mobilitätswende nicht verschlafen

In Freudenstadt demonstrierten gestern 30 Leute für mehr Klimaschutz und den damit einhergehenden Ausbau der Fahrradwege. Im Schneehagel wurde die Podiumsdiskussion geführt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information