Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Moculescu soll Österreichs Beachvolleyballer trainieren
Stelian Moculescu gestikuliert vor einem Spiel. Foto: Rainer Jensen/Archiv dpa/lsw
Wien

Moculescu soll Österreichs Beachvolleyballer trainieren

Der frühere Friedrichshafener Coach Stelian Moculescu soll Cheftrainer von Österreichs Beachvolleyballern werden.

04.11.2016
  • dpa/lsw

Wien. Der österreichische Verbandspräsident Peter Kleinmann ist sich nach eigenen Angaben mit dem 66-Jährigen mündlich einig. «Er soll Cheftrainer werden, und dann suchen wir noch einen zweiten internationalen Trainer», sagte Kleinmann am Donnerstag der österreichischen Nachrichtenagentur APA. Moculescu war für eine Stellungnahme zunächst nicht zu erreichen.

Für den langjährigen deutschen Nationaltrainer und Coach des VfB Friedrichshafen, der im Sommer bei dem Bundesligisten ausgeschieden war, wäre es das erste offizielle Engagement im Beach-Bereich.

Moculescu soll die Österreicher für die Heim-WM im Sommer 2017 und Olympia 2020 in Tokio auf ein Spitzenniveau heben. Kleinmann zufolge war der gebürtige Rumäne bereits eine Woche in Wien, um die Teams und deren ideale Zusammensetzung zu begutachten.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

04.11.2016, 06:01 Uhr | geändert: 03.11.2016, 17:21 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball