Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Ein erster Obst-Schritt

Mössinger Streuobst-Engagierte loben das neue Landes-Konzept – aber nur als „Anfang“

Seit wenigen Tagen kursiert die „Streuobstkonzeption“ des Landes Baden-Württemberg. Sie soll Gütlesbesitzern das Leben erleichtern. Mössinger Vereine begrüßen das – sehen aber noch Handlungsbedarf.

29.08.2014

Von Eike Freese

Mössingen. Das 36 Seiten starke Bündel, das Alexander Bonde, grüner Landesminister für Ländlichen Raum, seit ein paar Tagen bewirbt, enthält ein ganzes Sammelsurium an Einzelmaßnahmen für Streuobst-Bauern. Die Landesregierung befindet, so heißt es, „das Erlebnis und der Genuss der Streuobstwiesen als Teil unserer Kultur“ sei höchst erhaltenswert.Der Haken daran: Erhalten werden sollen die Streuob...

88% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
29. August 2014, 12:00 Uhr
Aktualisiert:
29. August 2014, 12:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 29. August 2014, 12:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen