Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Zum Wert alter Kinderspiele

Motorisch geschickter

Auf unserer Rottenburg-Seite ging es am Mittwoch 4. November, um traditionelle Kinderspiele („Große Kinder spielten“).

12.11.2014

Ich las Ihren Bericht („Lieder, Verse und Spiele von gestern – sich mit Großeltern und Eltern einen Reim aufs Leben machen“) mit einem lachendem und einem weinenden Auge. Denn als Kinder- und Jugendarzt erkenne ich immer besser den Wert dieser alten Kinderspiele für die Entwicklung von Geschicklichkeit, Sprachgefühl, Sozialfähigkeiten und Kreativität: Kinder, die im Kindergartenalter ihre ersten Reime selber erfinden („ich habe ne Maus, du hast ne Laus ...“), Kinder die Kniereiter und Fingergestenspiele gespielt haben, die entwickeln seltener eine Leserechtschreibstörung.

Kinder, die Gummitwist und Handfadenspiele spielten, werden motorisch geschickter und körperlich sicherer. Man müsste diese Kulturschätze als Unesco-Weltkulturerbe anerkennen! Was früher so nebenbei gelernt wurde, wird heute unter professioneller Anleitung auf Rezept gelehrt: In der Logopädie und Ergotherapie.

Wir lernen am besten durch aktives Be-greifen der Welt, besonders im Kindesalter. Wer dagegen dazu beitragen möchte, dass seine Kinder unfähig für ein späteres selbstgestaltetes Leben werden, der setze sie besonders im Kindergartenalter lange vor den Bildschirm. Ich halte dies für eine schleichende Körperverletzung!

Ich lache, wenn ich von Angeboten wie von Gwendolyn Kurz höre. Ich weine, wenn ich lesen muss, dass das Interesse daran eher gering zu sein schien. Ich lache wiederum, wenn ich die lieben Großmütter und -väter auf dem Bild sehe: Ihre Enkel werden sie lieben, wenn Sie geduldig immer wieder den selben Jux mit ihnen machen können!

Till Reckert, Reutlingen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

12.11.2014, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball