Verkehr

Motorrad-Kontrollen auf dem Kniebis bei Freudenstadt

Die Schwarzwaldhochstraße B500 ist bei Motorradfahrern beliebt. In Stichproben möchte die Polizei die sogenannten schwarzen Schafe ausfindig machen.

15.05.2022

Von Manuel Fuchs

Sonntag auf dem Kniebis: Die Mittagssonne brutzelt auf den Parkplatz an der B500. Ein Polizeibeamter entfernt die Kennzeichen von einem blauen Ford Mustang GT: Ein nachträglich montierter Kompressor treibe die Leistung des Autos auf über 700 PS, erklärt er. In den Papieren sei aber nicht dokumentiert, dass die restlichen Komponenten wie Fahrwerk und Bremsen an diese Mehrleistung angepasst wurden...

92% des Artikels sind noch verdeckt.

Sie wollen kostenpflichtige Inhalte nutzen.

Wählen Sie eines
unserer Angebote.


Nutzen Sie Ihr
bestehendes Abonnement.



Benötigen Sie Hilfe? Haben Sie Fragen zu Ihrem Abonnement oder wollen Sie uns Ihre Anregungen mitteilen? Kontaktieren Sie uns!

E-Mail an vertrieb@tagblatt.de oder
Telefon +49 7071 934-222

Zum Artikel

Erstellt:
15.05.2022, 21:19 Uhr
Lesedauer: ca. 3min 08sec
zuletzt aktualisiert: 15.05.2022, 21:19 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen