Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Motorrad prallt gegen Taxi: Ein Toter, zwei Verletzte
Ein Krankenwagen im Einsatz. Foto: Arno Burgi/Archiv dpa/lsw
Burladingen

Motorrad prallt gegen Taxi: Ein Toter, zwei Verletzte

Ein 19 Jahre alter Motorradfahrer ist auf der Schwäbischen Alb bei einem Unfall ums Leben gekommen, zwei weitere Menschen wurden verletzt.

07.04.2017
  • dpa/lsw

Burladingen. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, war der Mann in einer Kurve bei Burladingen aus zunächst nicht bekanntem Grund in den Gegenverkehr geraten. Dort stieß er frontal mit einem Taxi zusammen. Dessen 61 Jahre alter Fahrer wurde bei dem Aufprall leicht, seine Kundin schwer verletzt. Der 19-Jährige starb noch an der Unfallstelle. An allen Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von insgesamt etwa 25 000 Euro. Nach der Kollision am Donnerstag waren laut Mitteilung neben Feuerwehr und Rettungsdienst auch Notfallseelsorger im Einsatz.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

07.04.2017, 09:49 Uhr | geändert: 07.04.2017, 09:01 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball