Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Bad Mergentheim

Motorradfahrer ignoriert Kontrolle und stirbt bei Unfall

Ein 51-jähriger Motorradfahrer ist am Mittwochnachmittag bei einem Verkehrsunfall gestorben.

27.10.2016
  • dpa/lsw

Bad Mergentheim. Der Mann missachtete in Bad Mergentheim (Main-Tauber-Kreis) Haltezeichen der Polizei für eine Verkehrskontrolle, beschleunigte und verursachte wenige hundert Meter später einen schweren Unfall. Nach Polizeiangaben geriet er mit seinem Motorrad in einer Kurve in den Gegenverkehr und prallte gegen ein Auto. Der 51-Jährige starb noch am Unfallort, sein Sozius kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Der Autofahrer erlitt leichte Verletzungen, hieß es.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

27.10.2016, 07:38 Uhr | geändert: 27.10.2016, 05:40 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball