Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Metzingen

Motorradfahrer und Sozia schwer verletzt

Mit schweren Verletzungen mussten am Samstagnachmittag Fahrer und Sozia eines Motorrads nach einem Unfall in Metzingen in Krankenhäuser gebracht werden.

08.11.2015
  • tol

Metzingen. Gegen 13.30 Uhr bog ein 57-jähriger Autofahrer mit Anhänger vom Häckselplatz in Glems mit seinem BMW nach links auf die Landesstraße 380 a ab. Dabei übersah er das von der Ortsmitte Richtung Eningen fahrende Motorrad. Beim Zusammenstoß mit dem Anhänger stürzten dessen 55-jährige Fahrer und seine 49-jährige Sozia auf die Fahrbahn.

Der 55-Jährige musste aufgrund seiner schweren Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Die 49-Jährige kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus. Die Verbindungsstraße zwischen Glems und Eningen war bis zum Abschluss der Unfallaufnahme und während der Bergungsarbeiten bis 15.40 Uhr gesperrt. Das erheblich beschädigte Motorrad musste abtransportiert werden. Den Sachschaden beziffert die Polizei mit insgesamt 6800 Euro.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

08.11.2015, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball