Wahlkampf

Müdes Abschluss-Triell ohne neue Argumente

Von André Bochow & Igor Steinle

Beim dritten TV-Aufeinandertreffen versuchten die Spitzenkandidaten von Union, SPD und Grünen noch einmal herauszuholen, was herauszuholen war. Das war nicht viel.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.