Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Keine Abfuhr

Müllwerker streiken

Wegen eines Warnstreiks fällt am Mittwoch, 27. April, die Müllabfuhr aus.

25.04.2016
  • ST

Reutlingen. Betroffen sind die Abfallbezirke 10 (Tübinger Vorstadt), 9 (Betzenried), 4 (Burgholz/Achalmgebiet), 1a (Oststadt), 1b (Altstadt) und 7 (In Laisen). Die nicht abgeholten Abfälle und Wertstoffe können bei der nächsten regulären Abfuhr neben den Behältern bereitgestellt werden. Restmüll sollte dabei in stabile Kunststoffsäcke gefüllt werden. Gelbe Säcke sollten dafür nicht verwendet werden. Größe und Gewicht der „Mehrmengen“-Säcke sollten so beschaffen sein, dass die Müllwerker sie noch transportieren können. Altpapier kann gebündelt oder, in kleine Kartons verpackt, neben die Blaue Tonne gestellt werden. Das Gewicht der einzelnen Bündel sollte zehn Kilo nicht übersteigen. Für zusätzliche Bioabfälle sind unbeschichtete Jutesäcke geeignet, wie man sie auch von der Grüngutabfuhr kennt. Aber auch unbeschichtete Papiersäcke werden einmalig als „Mehrmengen“-Sack akzeptiert und mitgenommen.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

25.04.2016, 01:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball