Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Stuttgart

Mundart-Slam: Schwaben und Badener wetteifern im Dialekt

Baden-Württemberg trennt mehr als nur ein Bindestrich.

13.10.2016
  • dpa/lsw

Stuttgart. Die beiden Regionen stehen sich, freundlich gesagt, eher skeptisch gegenüber. Dieser Rivalität begegnen Vertreter aus Schwaben und Baden nun auf der Bühne: mit einem Mundart-Slam. Poeten beider Regionen treten in zwei Teams gegeneinander an - in ihrem Dialekt. Dabei versuchen sie, die Zuhörer jeweils für das Badische oder Schwäbische zu gewinnen. Ein paar Vokabeln zum Lernen: Schwaben bauen «Häusle», Badener «Hüsli» - Schwaben essen «Weckle», Badener «Weggle». Der Veranstaltungsort ist neutral gewählt: Die erste Runde ist am Donnerstag im (schwäbischen) Stuttgart, die zweite einen Tag später im (badischen) Karlsruhe.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

13.10.2016, 07:11 Uhr | geändert: 13.10.2016, 06:10 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball