Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Stuttgart

Mutmaßliche Urkundenfälscher und Schleuser festgenommen

Ermittler haben einer Bande mutmaßlicher Urkundenfälscher und Schleuser in Stuttgart das Handwerk gelegt.

23.11.2016
  • dpa/lsw

Stuttgart. Wie die Bundespolizei am Mittwoch mitteilte, nahmen sie am Dienstag zwei Hauptbeschuldigte fest. Die beiden Männer - ein 48-Jähriger und ein 41-Jähriger - sollen gefälschte griechische, slowenische und slowakische Dokumente beschafft und weiterverkauft haben. Die Käufer gaben sich als EU-Bürger aus und konnten mit Hilfe der gefälschten Papiere illegal im Baugewerbe arbeiten. Die beiden Beschuldigten betreiben jeweils eine Bar in Stuttgart - und handelten im Hinterzimmer mit den Papieren. Durchsuchungen in Stuttgart, Pforzheim und dem Raum Karlsruhe brachten Beweismaterial zu Tage.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

23.11.2016, 16:23 Uhr | geändert: 23.11.2016, 16:11 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball