Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Stuttgart/Karlsruhe/Reutlingen

Mutmaßlicher Schleuser in Karlsruhe festgenommen

Ein 49-jähriger mutmaßlicher Schleuser ist in Karlsruhe verhaftet worden.

23.11.2016
  • dpa/lsw

Stuttgart/Karlsruhe/Reutlingen. Die Polizei hat einen europäischen Haftbefehl aus Italien vollstreckt, wie die Bundespolizeiinspektion Kriminalitätsbekämpfung am Mittwoch in Stuttgart mitteilte. Dem Mann mit somalischen Wurzeln wird vorgeworfen, zusammen mit einem 43-jährigen Somalier Ausländer nach Europa eingeschleust zu haben. Auch die Wohnung des 43-jährigen in Reutlingen wurde demnach durchsucht. Die Männer sollen nach Polizeiangaben in die Finanzierung der Schleusergeschäfte verwickelt gewesen sein.

In Italien läuft ein Ermittlungsverfahren gegen eine international agierende somalische Organisation wegen gewerbs- und bandenmäßiger Einschleusung von somalischen Staatsangehörigen. Auch in Italien wurden mutmaßliche Schleuser festgenommen und Beweismaterial sichergestellt, das nun ausgewertet wird.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

23.11.2016, 16:07 Uhr | geändert: 23.11.2016, 15:11 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball