Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Neuffen

Mutter vergisst Schnuller im Kochtopf: Feuerwehreinsatz

Noch schnell die Baby-Schnuller in den Kochtopf legen und das Ganze auf den Herd stellen, dachte sich eine Mutter im Kreis Esslingen - und ging aus dem Haus.

16.04.2016
  • dpa/lsw

Neuffen. Wenig später ertönten nach Polizeiangaben vom Samstag die Rauchmelder. Doch die Wohnung war verlassen. Zum Glück hörten Nachbarn den schrillen Pfeifton und riefen die Feuerwehr. Die rückte am Freitagnachmittag unverzüglich mit einem komplettem Löschzug und 23 Kräften an und verhinderte Schlimmeres. Die Schadensbilanz beläuft sich laut Polizei «ausschließlich auf die drei Schnuller.»

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

16.04.2016, 15:36 Uhr | geändert: 16.04.2016, 13:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball