Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Nabu Nehren bringt rund ums Umspannwerk Nistkästen an und hofft auf zahlreiche neue Bewohner
Werner Dürr, vom Nabu Nehren hängt die Nisthilfen beim Umspannwerk so hoch, dass keine Duppel dran drankommen, sondern Halbhöhlen-Bewohner. Bild: Rippmann
Sozialer Wohnungsbau für den Rotschwanz

Nabu Nehren bringt rund ums Umspannwerk Nistkästen an und hofft auf zahlreiche neue Bewohner

Gartenrotschwanz und Grauschnäpper werden sich freuen. Der Umbau am Umspannwerk bei Nehren macht einen ökologischen Ausgleich nötig. Die Nabu-Gruppe Nehren bringt Nistkästen an.

04.04.2016
  • Jürgen Jonas

Nehren.Bachstelze, Kleiber, Tannenmeise, Haubenmeise, Blaumeise, Halsbandschnäpper, Gartenrotschwanz und Grauschnäpper müssen sich um den sozialen Wohnungsbau keine Sorge machen. Die Vogelwelt rund um Nehren hat seit langen Jahren in der Nabu-Gruppe einen guten Fürsprecher und tätigen Helfer.Auch wenn es um einen ökologischen Ausgleich wie beim Umspannwerk an der B27 geht. Die Trafo-Station betre...

89% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball