Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Plankstadt

Nach Party-Handgemenge: Verdächtige melden sich bei Polizei

Nach Handgreiflichkeiten bei einer Party von Gymnasiasten in Plankstadt (Rhein-Neckar-Kreis) haben sich vier Verdächtige bei der Polizei gemeldet.

23.03.2018
  • dpa/lsw

Plankstadt. Das teilten die Ermittler am Freitag mit. Die jungen Männer waren als Türsteher engagiert worden und sollen bei der Feier Mitte März vier Gäste verletzt haben. Die Verdächtigen hätten erfahren, dass nach ihnen gefahndet werde und sich bei der Polizei in Schwetzingen gemeldet, hieß es. Wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung wurden Ermittlungen gegen sie aufgenommen.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

23.03.2018, 16:58 Uhr | geändert: 23.03.2018, 16:30 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball