Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Nach vier Jahren stattet Horber Delegation der Stadt Boryslaw wieder einen Besuch ab
Die Kinder und die jungen erwachsenen Behinderten erfreuten sich an den vielen Geschenken, die die Gäste aus Horb in die Ukraine mitgebracht hatten; die Vertreter der Spitalstiftung nahmen im Gegenzug viele Eindrücke mit. Sie waren zufrieden mit der positiven Entwicklung im Zuge der Partnerschaft. Privatbild
Viel geschehen

Nach vier Jahren stattet Horber Delegation der Stadt Boryslaw wieder einen Besuch ab

Vier Jahre sind seit dem letzten Besuch der Horber Delegation der Spitalstiftung in der Stadt Boryslaw am Rand der Karpaten in der Westukraine vergangen. Viel ist seit dieser Zeit geschehen.

07.04.2016

Horb. „Das Sozialzentrum der griechisch-katholischen Caritas hat sich gut weiterentwickelt und leistet eine sehr wertvolle humanitäre Arbeit“, heißt es seitens der Spitalstiftung. Pfarrer Peter Pidlubnyj und Dolmetscher Ihor Tschaikiviskij holten die Horber Gäste an der polnisch-ukrainischen Grenze ab und begleiteten sie nach Boryslaw. Die kleine Besuchergruppe mit Diakon Klaus Konrad und Stiftun...

91% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball