Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Ottenhöfen

Nachbarin rettet bewusstlosen Rentner aus dem Feuer

Beim Versuch, Reisig abzubrennen, ist ein Rentner in Ottenhöfen (Ortenaukreis) in Lebensgefahr geraten.

12.11.2015
  • dpa

Ottenhöfen. Wegen der langanhaltenden Trockenheit war das Feuer am Donnerstagmittag außer Kontrolle geraten und hatte das Wohnhaus des 78-Jährigen bedroht, wie die Polizei mitteilte.

Bei seinen Löschversuchen atmete der Senior Rauchgas ein und stürzte ohnmächtig auf den brennenden Boden. Eine Nachbarin zog den Mann weg und alarmierte die Feuerwehr, die den Brand schnell löschen konnte. Der Rentner wurde mit Verbrennungen an den Unterarmen in ein Krankenhaus eingeliefert.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

12.11.2015, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball