Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Sechs Stammbäume treffen sich

Nachfahren des Ehepaars Hellstern feierten ein „Hear-Fescht“

Vor Kurzem trafen sich knapp 100 Nachfahren des Ehepaares Barbara und Albert Hellstern, früher in Empfingen als „Hear-Ma“ bekannt, zu einem großen Familientreffen in Dettensee.

19.08.2015
  • Philip Eichert

Dettensee. Das Sportheim mit Zelt, das von der Sportwoche noch stand und natürlich der Sportplatz selbst, boten viel Platz für solch ein Mehrgenerationen-Event.

Die Idee zu diesem Treffen hatten die Enkel schon vor ein paar Jahren bei einem gemeinsamen Ausflug in den Schwarzwald. Man wollte sich nicht aus den Augen verlieren, vor allem sollte sich die nachrückende Generation kennenlernen.

So trafen sich die Familien der sechs Kinder des Ehepaares Josefine (Fischingen), Mariele (Dettensee), Sofie, Lina, Albert und Irma (Empfingen) bei herrlichem Sommerwetter zu Kaffee und Kuchen.

Damit auch alle sehen konnten zu welcher Familie, vor allem die jüngere Generation, gehört, trugen alle farblich abgestimmte Namensschilder. Das Sportheim war mit farbigen Hühnern und gefärbten Eiern dekoriert. An den Wänden des Zeltes waren sechs große Stammbäume aufgehängt, an denen sich jeder eintragen konnte.

Die am weitesten angereisten Gäste kamen aus Freiburg, dem Allgäu, aus Oberndorf, Hochdorf und Bergfelden.

Hochinteressant und zum Schmunzeln war die Powerpoint-Präsentation von alten Bildern. Es gab viel zu Staunen und Erzählen beim gemeinsamen Betrachten von Fotografien von Hochzeiten, Geburtstagen und anderen Familienfesten, auf denen sich viele kaum noch wiedererkannten.

Die Zeit bis zum abendlichen Grillen wurde mit Spielen wie Eierlauf, Tauziehen und Ballspielen und vielen angeregten Gesprächen ausgefüllt.

Bis in die frühen Morgenstunden wurde gelacht, erzählt und zum Gitarren- und Akkordeonspiel von Ralf Hellstern aus voller Kehle gesungen. Man war sich einig, solch ein Fest müsste alle paar Jahre wiederholt werden.

Nachfahren des Ehepaars Hellstern feierten ein „Hear-Fescht“
Großfamilien-Glück: In Dettensee trafen sich 100 Angehörige der Familie Hellstern. Bild: lpe

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

19.08.2015, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball