Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Zahlen & Fakten

Nachrichten aus der Wirtschaft

...

19.11.2015
  • SWP

Airgas vor Übernahme

Der weltweit zweitgrößte Gase-Hersteller Air Liquide will den US-Konkurrenten Airgas in einem Milliardengeschäft schlucken. Der französische Konkurrent des deutschen Dax-Konzerns Linde bietet 143 US-Dollar (134 EUR). Das Geschäft habe inklusive der aktuellen Schulden von Airgas ein Volumen von 13,4 Mrd. Dollar (12,6 Mrd. EUR). Mit dem Deal würde Air Liquide zum größten Industriegase-Hersteller der Welt aufrücken.

Banker unter Druck

Das US-Justizministerium arbeitet offenbar an strafrechtlichen Verfahren gegen Führungskräfte der Royal Bank of Scotland (RBS) und JP-Morgan Chase wegen dubioser Hypotheken-Deals vor der Finanzkrise. Die Ermittlungen drehten sich darum, ob die Banker wegen Betrugs angeklagt werden könnten, schrieb das "Wall Street Journal" unter Berufung auf Insider. Den Managern werde vorgeworfen, trotz Warnungen von Mitarbeitern Wertpapiere aufgelegt zu haben, die mit faulen Immobilienkrediten besichert waren. RBS und JP-Morgan wollten sich nicht dazu äußern.

Singulus macht Verlust

Weil immer mehr Menschen Filme lieber im Internet schauen, statt sich eine DVD oder Blu-ray-Disk zu kaufen, hat der unterfränkische Maschinenbauer Singulus schwer zu kämpfen. "Das Konsumentenverhalten hat sich schneller verändert als wir gedacht haben", sagte Unternehmenssprecher Bernhard Krause am Stammsitz in Kahl am Main. Die Folge: Unter dem Strich stand nach neun Monaten ein Minus von 17,7 Mio. EUR - immerhin deutlich weniger als im Vorjahreszeitraum mit 41,7 Mio. EUR. Von dem Ziel, in diesem Jahr wieder nah an die Gewinnzone heranzukommen, hat Singulus mittlerweile dennoch wieder Abstand genommen.

Thyssen montiert Logo ab

Vor der Essener Zentrale des Industriekonzerns Thyssen-Krupp ist das alte Konzernlogo abmontiert worden. Das Unternehmen will heute bei der Bilanzvorlage ein neues Erscheinungsbild präsentieren. Das fast 20 Jahre alte Logo mit dem Thyssen-Bogen über den Radreifen nachempfundenen Krupp-Ringen war anlässlich der Fusion der beiden Unternehmen aus der Taufe gehoben worden.

Baidu plant eigene Bank

Der chinesische Internetriese Baidu plant wie seine Konkurrenten Tencent und Alibaba eine eigene Online-Bank. Baidu gab eine Vereinbarung mit der Finanzgruppe Citic bekannt, eine Online-Bank mit einem Startkapital von 2 Mrd. Yuan (294 Mio. EUR) zu gründen. Citic werde die Mehrheit an dieser Bank halten, hieß es.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

19.11.2015, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball