Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Betreuungskonzept

Nagel auf den Kopf

In ihrem „Übrigens“ vom 25. Juli plädierte Angelika Brieschke für mehr Flexibilität im Betreuungskonzept der Tübinger Grundschulen.

29.07.2014

Das „Übrigens“ unter dem Titel „Zwangsbetreuung an der Schule“ gibt die Diskussion bei der Informationsveranstaltung der Grundschule am Hechinger Eck und der Ludwig-Krapf-Schule am 5. Mai zutreffend wieder und trifft den Nagel auf den Kopf: Eltern brauchen Betreuungsangebote, aber eben Angebote und keine weiteren Pflichtveranstaltungen. Die Nachmittagsbetreuung sollte weiterhin freiwillig und flexibel sein, sonst wird es für uns Eltern noch schwieriger, Beruf und eben auch Familie unter einen Hut zu bringen.

Das finanzielle und organisatorische Engagement der Stadt für die Schulkindbetreuung ist sehr zu loben, und auch das Ansinnen, durch verbindliche Anmeldungen und fixe Abholzeiten die Planbarkeit zu erhöhen, ist aus Elternsicht gut nachvollziehbar. Nicht zu verstehen ist die rigide Vorgabe von mindestens drei Wochentagen Betreuung, die durch Stadt und Schule auch noch fest vorgegeben werden sollen.

Beim Verfassen der jetzt im Gemeinderat verabschiedeten Satzung waren die Eltern in den vorbereitenden Gremien nur auf Funktionärsebene eingebunden. Die Veranstaltung am 5. Mai hat hingegen gezeigt, dass die wichtigsten Bedürfnisse „ganz normaler“ Eltern der städtischen Verwaltung nicht bekannt waren. Ein Lichtblick bleibt die Zusicherung, bei der Weiterentwicklung des Konzeptes die Eltern der betroffenen Schulen stärker zu beteiligen.

Dr. Stefan Pfahl und Sabine Ott, Vorsitzende Elternbeiräte der Grundschule am Hechinger Eck und der Ludwig-Krapf-Schule, Tübingen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

29.07.2014, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball