Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Narren ziehen bei Kaiserwetter durch Rottweil
Ein Federahannes springt bei dem Nachtumzug des «Viererbundes» durch die Luft. Foto: Patrick Seeger dpa/lsw
Rottweil

Narren ziehen bei Kaiserwetter durch Rottweil

Sie hüpften durch die Straßen, ärgerten die Zuschauer und wollten mit ihrem Spektakel den Winter vertreiben: In Rottweil sind nach einem nächtlichen Sternmarsch am Samstag auch am Sonntagnachmittag mehr als 4000 Narren durch Baden-Württembergs älteste Stadt gezogen.

22.01.2017
  • dpa/lsw

Rottweil. An die 20 000 Zuschauer beobachteten laut Polizei allein am Sonntag bei Kaiserwetter den Umzug. Die Zünfte Rottweil, Oberndorf (Kreis Rottweil), Elzach (Kreis Emmendingen) und Überlingen (Bodenseekreis) gehören dem sogenannten Viererbund an und feiern die Fastnacht normalerweise nur in ihren Heimatstädten. Alle drei bis vier Jahre verlassen sie ihre Stadtmauern, um sich in einer der Städte zu treffen. Sie vertreten eine sehr traditionelle Form des Brauchtums. 

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

22.01.2017, 15:42 Uhr | geändert: 22.01.2017, 15:21 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball