Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Nationalspieler Günther verlängert in Ulm
Ulms Per Günther (r) und Fabien Causeur von Bamberg in Aktion. Foto: Stefan Puchner dpa
Basketball

Nationalspieler Günther verlängert in Ulm

Nationalspieler Per Günther hat seinen Vertrag beim deutschen Basketball-Vizemeister Ratiopharm Ulm bis 2019 verlängert.

12.12.2016
  • dpa

Ulm.   Der Aufbauspieler schnappte sich unmittelbar vor dem Spitzenspiel gegen Brose Bamberg (78:63) das Mikrofon und rief den Fans in der heimischen Arena zu: «Ich wollte meinen Vertrag auch um fünf Jahre verlängern, aber der Stoll hat mir nur zwei Jahre gegeben.» Günther meinte Geschäftsführer Thomas Stoll, mit dem er die Verhandlungen über einen neuen Kontrakt geführt hatte.

Nach seinem kurzen Statement setzte sich der 28 Jahre alte Günther unter tosendem Applaus wieder auf die Bank. Der gebürtige Gießener spielt seit 2008 in Ulm und gilt dort als Publikumsliebling. Erst unter der Woche hatte der Vizemeister den Vertrag mit Trainer Thorsten Leibenath ebenfalls bis 2019 verlängert. Nach dem Sieg über Bamberg am Sonntagabend ist Ulm das letzte Team in der Bundesliga, das in der laufenden Spielzeit noch keine Partie verloren hat.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

12.12.2016, 10:29 Uhr | geändert: 12.12.2016, 09:31 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball