Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Naturtourismus im Nationalpark ist positiv für Regionalentwicklung
Die Region profitiert

Naturtourismus im Nationalpark ist positiv für Regionalentwicklung

Die deutschen Nationalparke zwischen dem Wattenmeer und Berchtesgaden stellen wichtige Destinationen auf dem deutschen Naturtourismusmarkt dar. Die 15 Nationalparke, zum Stichzeitpunkt vor 2015, zählen durchschnittlich rund 53 Millionen Besuchstage pro Jahr. Das hat jetzt eine Studie ermittelt.

21.04.2016

Kreis Freudenstat/Bonn. In der Summe bewirken diese Besuchstage – darunter versteht man Tage, an denen das Großschutzgebiet durch eine Person besucht wurde – in den deutschen Nationalparken einen Bruttoumsatz von 2,78 Milliarden Euro.Von dem hieraus entstehenden Einkommen (Einkommensäquivalente) können mehr als 85000 Menschen im Umfeld der Nationalparke leben.Das sind die Ergebnisse einer aktuell...

84% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball