Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Blaue Läden laden ein

Nehren eröffnete mit einem Festakt offiziell sein umgebautes Rathaus

Blaue Fensterläden, Aufzugturm, Barrierefreiheit, Bürgerbüro, neue Parkettböden, Fenster, Heizung. Rundum erneuert und doch im Kern erhalten: So steht das Gebäude aus dem Jahr 1844 nun da. Mit einem Festakt weihte gestern die Gemeinde Nehren ihr umgebautes Rathaus ein.

21.11.2014

Von Jürgen Jonas

„Werte kann man nur durch Veränderung bewahren“, so zitierte Nehrens Bürgermeister Egon Betz gestern am Vormittag Politik-Professor Richard Löwenthal. Die Gemeinde habe ihr Rathaus erhalten und zugleich modernisiert und den Erfordernissen angepasst. Sichtlich stolz konnte er im Sitzungssaal eine große Anzahl von Gästen empfangen, viele Handwerker, die am Bau beteiligt waren, Kollegen wie Michael ...

91% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
21. November 2014, 12:00 Uhr
Aktualisiert:
21. November 2014, 12:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 21. November 2014, 12:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Aus diesem Ressort