Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Woher die Winde wehen

Nehrener Kulturkuriosa-Abend über peinliche und peinigende Vorgänge im Unterleib

„Die Niveaulosigkeit ist gewollt“, verkündeten Claudia Jochen und Jürgen Jonas, beide Autoren des TAGBLATTS. Der Kulturkuriosa-Sonntagabend im Nehrener Schwanen war dem anrüchigen „Kapitel Ka-Pi-Fu“ gewidmet, wobei die Abkürzungen genau das meinen, wonach sie klingen.

03.11.2015

Von susanne Mutschler

Nehren. Eigentlich hätten sie einen Kunstfurzer engagieren wollen, aber „das gab das Budget nicht her“, bedauerte Claudia Jochen am Sonntag, den sie „Latrinitatis“ nannte. Zur Sprache kam Menschliches und Allzumenschliches in allen seinen Aggregatszuständen und vielen kulturhistorischen Ausprägungen. Der Nehrener Autor Jürgen Jonas, der sich offen zu den „darmartigen Verschlingungen seiner Gedank...

90% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
3. November 2015, 12:00 Uhr
Aktualisiert:
3. November 2015, 12:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 3. November 2015, 12:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen