Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Nena singt im September auf dem Eugen-Bolz-Platz
Nena singt im September auf dem Rottenburger Eugen-Bolz-Platz. Bild: KOKO &DTK Entertainment
Rottenburger Sommer Open Air 2017

Nena singt im September auf dem Eugen-Bolz-Platz

Mit mehr als 25 Millionen verkauften Tonträgern weltweit gehört Nena zu den erfolgreichsten Künstlern der deutschen Musikgeschichte. Ihr Titel „99 Luftballons“ ist nicht nur ein Markenzeichen der Neuen Deutschen Welle, er wurde in der englischsprachigen Version auch international ein Hit.

30.01.2017
  • gef

56 Jahre alt ist Nena jetzt, sie hat vier Kinder, aber zu ihren Fans zählen mindestens diese beiden Generationen. „Oldschool heißt ihr neues Album. Den bei ihr ungewohnten Elektro-Beat hat ihr Samy Deluxe verpasst, der die neue Platte produziert hat. Nenas Erfolg begann in der Band gleichen Namens mit der Single „Nur geträumt“ im Jahr 1982. Nena hatte einen Auftritt im ARD „Musikladen“, und am nächsten Tag stürmten 40000 Fans die Plattengeschäfte. Der Titel sprang auf Platz 2 der Charts. Es folgte „Irgendwie, Irgendwo, irgendwann“.

Nena war das Mädel mit dem Minirock, der Strubbelfrisur, die von einem Stirnband gehalten wurde. Es ging immer weiter, immer höher – es wurde zu viel: 1987 trennte sich die Band Nena. Die Sängerin Nena bekam Kinder, ihr Jüngster starb. Neben ihren Pop-Songs veröffentlichte sie auch Lieder für Kinder. 2002 produzierte Nena ihren Song „Irgendwie, Irgendwo, irgendwann“ zusammen mit dem britischen Pop-Star Kim Wilde, jener blonden Sängerin, die dieses Jahr zum „Rock of Ages“ nach Seebronn kommt. In den Jahren danach wird Nena politischer, 2007 gehört sie zu den Gründern der „Neuen Schule Hamburg“, einer Demokratischen Schule, die nach dem Sudbury-Modell unterrichtet.

„Nena Live 2017“ heißt ihre neue Tournee. Dabei kommt sie – mit all ihren Hits – am Sonntag, 3. September, um 19 Uhr zum Sommer Open-Air auf den Rottenburger Eugen-Bolz-Platz. Karten für das Konzert gibt es heute, einen Tag vor Beginn des offiziellen Vorverkaufs, exklusiv bei den Geschäftsstellen des SCHWÄBISCHEN TAGBLATTs. Der Eintritt kostet 54,50 Euro, für TAGBLATT-Abonnenten 51,50 Euro.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

30.01.2017, 01:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball