Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Tübingen

Netz für Familie und Beruf

Tübingen. Immer mehr Unternehmen gestalten ihre Personalpolitik und den Arbeitsalltag familienfreundlich, um qualifizierte Mitarbeiter/innen zu halten oder zu gewinnen. Deshalb gründet die Tübinger Familienbeauftragte gemeinsam mit dem Bildungsträger BBQ das Unternehmensnetzwerk Familie und Beruf „Family Net“.

29.05.2012

Ziel des Netzwerkes ist die Förderung familiengerechter Personalpolitik in der Region. Bei der Auftaktveranstaltung am Dienstag, 19. Juni, 16 bis 18 Uhr, in den Räumen der Walter AG (Derendinger Straße 53) begrüßt Walter-Personalleiter Werner Hahn die Gäste.

Oberbürgermeister und Schirmherr des Netzwerks Boris Palmer sowie Jan Vetter, Bezirksgeschäftsführer von Südwestmetall, halten ein Grußwort. Die Veranstaltung richtet sich an Unternehmer und Personalverantwortliche. Anmeldung bis 11. Juni beim BBQ, Europaplatz 7, Telefon 07071/ 9 65 27 -22 oder per E-Mail an: kenke@bbq-online.de

Zum Artikel

Erstellt:
29. Mai 2012, 12:00 Uhr
Aktualisiert:
29. Mai 2012, 12:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 29. Mai 2012, 12:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen