Freudenstadt · Ehrung

Neuchel – ein „junger Fußballheld“

Der Freudenstädter Fabio Neuchel (21) wurde vom DFB stellvertretend für die Spielvereinigung für deren „Pandemie-Training“ gewürdigt.

29.09.2022

Von Willy Bernhardt

Der Name Neuchel zählt im Freudenstädter Fußball etwas, was unter anderem an den sportlichen Erfolgen zunächst als Spieler wie in der Zwischenzeit auch als Trainer von Markus Neuchel zu tun hat. Insbesondere bei den Nachbarvereinen SV Baiersbronn und SV Mitteltal-Obertal erreichte er diese. Nach zehnjähriger Pause trainiert er aktuell wieder den VfR Klosterreichenbach. t Nun schickt sich dessen S...

93% des Artikels sind noch verdeckt.

Sie wollen kostenpflichtige Inhalte nutzen.

Wählen Sie eines
unserer Angebote.


Nutzen Sie Ihr
bestehendes Abonnement.



Benötigen Sie Hilfe? Haben Sie Fragen zu Ihrem Abonnement oder wollen Sie uns Ihre Anregungen mitteilen? Kontaktieren Sie uns!

E-Mail an vertrieb@tagblatt.de oder
Telefon +49 7071 934-222

Zum Artikel

Erstellt:
29.09.2022, 01:00 Uhr
Lesedauer: ca. 3min 27sec
zuletzt aktualisiert: 29.09.2022, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen