Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Kommentar zur Cybertruppe der Bundeswehr

Neue Kriegsführung

Dass Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) jüngst die Forderung von US-Präsident Donald Trump nach mehr Rüstungsausgaben der Nato-Partner mit dem Hinweis konterte, er wisse gar nicht, wohin mit den zusätzlichen Flugzeugträgern, die Deutschland dann anschaffen müsste, zeugt von einer erstaunlichen Ignoranz des Vizekanzlers. Gerade erst stellt die Verteidigungsministerin das neue Cyber-Kommando der Bundeswehr auf, also könnte Ursula von der Leyen (CDU) dem Kabinettskollegen schnell erklären, dass diese digitale Abwehreinheit der Truppe künftig nicht weniger Finanzmittel braucht als Heeres-Brigaden oder Militär-Hospitäler.

06.04.2017
  • Gunther Hartwig

Berlin. Seit einiger Zeit machen den Armeen aller Länder Hacker-Attacken zu schaffen. Militärischer Infrastruktur ergeht es nicht anders als den empfindlichen Kommunikations- und Steuerungssystemen bei staatlichen Verwaltungen, öffentlichen Energieversorgern oder privaten Unternehmen. Die Bundeswehr rüstet sich jetzt für eine moderne Form der Kriegsführung, die traditionelle Waffen einschließt, weil heutzutage auch Panzer, Raketen und Fregatten von Computern aus befehligt werden.

Wohin diese weltweit praktizierte Cyber-Strategie führt, steht in den Sternen. Fest steht nur, dass bei militärisch motivierten Netzwerkoperationen noch schwerer zwischen Angriff und Verteidigung zu unterscheiden ist und die Verursacher oft nicht dingfest zu machen sind. Die Hoffnung auf eine womöglich einhegende Wirkung internationaler Verträge ist ebenfalls nicht groß – jedenfalls nicht größer als bei ähnlichen Dokumenten zur Nichtverbreitung von Atomwaffen, Ächtung von Chemiebomben oder dem Verbot von Landminen.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

06.04.2017, 06:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball