Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Kommentar

Neue Mensa, alte Probleme

„Leider sind wir nicht früher drauf gekommen“, sagte Uni-Rektor Bernd Engler, als er am Montagabend im Gespräch mit unserer Zeitung präsentierte, was im Rektorat als Durchbruch empfunden wird. Man möchte partout am Botanischen Garten eine neue Mensa bauen und erwartet, dass alle anderen ebenfalls erkennen, dass diese Lösung zugleich, wie Uni-Kanzler Andreas Rothfuß wörtlich formulierte, die Lösung eines Gordischen Knotens bedeutet.

07.07.2015
  • Hans-Joachim Lang

In der Tat ist es so, dass sich die Probleme rings um die Mensa in der Wilhelmstraße im Laufe der sieben Jahre, in denen die Campus-Planung in der Wilhelmsvorstadt öffentlich betrieben wird, ziemlich heftig verknotet haben. Diese Mensa hat unbestritten massive bauliche und technische Mängel, denen abgeholfen werden muss. Sie steht aber unter Denkmalschutz. Einfach abreißen, wie es das Rektora...

83% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball