Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Neue Zukunft mit der Gemeinde
Ab dem Jahr 2017 soll der Betrieb des Kulturparks Glashütte Buhlbach von der Gemeinde, sprich der Baiersbronn Touristik, übernommen werden. Im Bild das ehemalige Turbinenhaus, das vom Förderverein von Grund auf erneuert wurde und jetzt die Zeitreise in eine Welt aus Holz und Glas beherbergt. Bild: Kuhnert
Übernahme

Neue Zukunft mit der Gemeinde

Ab Januar 2017 übernimmt die Baiersbronn Touristik den Betrieb des Kulturparks Glashütte Buhlbach. Der Förderverein hatte darum gebeten.

03.11.2016
  • Hannes Kuhnert

Die Vereinsstruktur ist bei einem Projekt dieser Größe nicht mehr geeignet. Ich bin letztendlich froh über diese Entscheidung. Aber leicht ist es nicht“, meint einsichtig Dora-Luise Klumpp, Vorsitzende des Fördervereins Kulturpark Glashütte Buhlbach. Mit dem neuen Jahr übernimmt die Baiersbronn Touristik den Betrieb des bisher in Vereinsregie geführten Kulturparks Glashütte. Der Gemeinderat folgt...

91% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball