Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Kinderbetreuung

Neue Zuteilung

Der Tübinger Gemeinderat beschloss die Bedarfsplanung für die Kinderbetreuung (23. Juli).

28.07.2014

Wie aussagekräftig ist eine Bedarfsplanung der Stadt, wenn sie in diesem Jahr so verändert wurde, dass nach alter Zuteilung der Plangebiete Kindergartenplätze in der Weststadt fehlen und nach neuer Zuteilung Plätze zur Verfügung stehen?

Wieso werden gerade Kinder aus benachteiligten Familien in Nachbargebiete wie Weilheim geschickt?

Wieviel ist hier denn „zumutbar“?

Alrun Kletzsch, Tübingen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

28.07.2014, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball