Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Neuer Eigentümer ist die US-amerikanische Firma Racemark
Die Firma Hebu in der Robert-Bosch-Straße im Empfinger Gewerbegebiet „Autobahnkreuz“ist nun in US-amerikanischer Hand.Archivbild: sei
Hebu ist verkauft

Neuer Eigentümer ist die US-amerikanische Firma Racemark

Gestern bestätigte auf Anfrage Dr. Christian Schäfer, der Geschäftsführer der Dura Tufting GmbH in Fulda, dass die Firma Hebu im Empfinger Gewerbegebiet „Autobahnkreuz“, zum 1. Dezember an das US-amerikanische Unternehmen Racemark verkauft worden ist.

12.04.2016
  • Reinhard Seidel

Empfingen. Ende November hatte die SÜDWEST PRESSE berichtet, dass Hebu, einst der größte Empfinger Arbeitgeber, an diese Firma in Georgia verkauft werden soll. Racemark ist nach eigenen Angaben Weltmarktführer für „textiles Interieur“, das unter anderem auch Fußmatten für Autos herstellt.Das Unternehmen im Süden der USA hat eine Tochter in Ungarn. Im September 2013 hatte die Gewerkschaft einen St...

74% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball