Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Zuzenhausen

Neuer Hoffenheim-Coach Stevens setzt auf Wechselwirkung Spieler-Fans

Der neue Hoffenheimer Trainer Huub Stevens setzt in seinem ersten Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt auf eine Wechselwirkung zwischen Profis und Fans.

05.11.2015
  • dpa

Zuzenhausen. «Dazu müssen die Spieler auf dem Feld das zeigen, was sie mir unter der Woche zeigen - dass sie wollen», sagte Stevens vor der Partie am Samstag (15.30 Uhr/Sky).

«Ich hoffe, dass die Fans uns voll unterstützen werden. Das kann enorm helfen», sagte der Niederländer, der in seinem ersten Spiel als 1899-Coach ein 0:0 beim 1. FC Köln erreicht hatte. Personell kann der Nachfolger von Markus Gisdol gegen die bislang ebenfalls hinter den Erwartungen zurückgebliebene Eintracht aus dem Vollen schöpfen.

Neuer Hoffenheim-Coach Stevens setzt auf Wechselwirkung Spieler-Fans
Hoffenheims Trainer Stevens setzt auch auf die Unterstützung der Fans. Foto: Rolf Vennenbernd/Archiv

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

05.11.2015, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball