Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Kreistag

Neuer Standort für schwere Brummer

Der Tübinger Stützpunkt der Straßenmeisterei des Kreises wird nach Dußlingen verlegt. Über diesen Beschluss kann sich vor allem die Stadt freuen.

16.03.2018
  • ran

Wenn das vom Kreis bisher genutzte Gelände frei wird, kann das Französische Viertel erweitert werden. Allerdings wird es wohl erst im April 2019 so weit sein. Der Stützpunkt der Straßenmeisterei liegt auf einem Landesgrundstück zwischen den Stadtwerken in der Tübinger Eisenhutstraße und der B 27. Seit Jahren gibt es Pläne für eine Bebauung und Verbindung mit dem Lorettoviertel. Schon 2014 meldete...

85% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball