Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Tübingen

Neues Adressbuch ist erschienen

Das Tübinger Adressbuch ist neu aufgelegt worden.

19.01.2017
  • ST

Gerhard Ulmer, Geschäftsführer des Ludwigsburger Adressbuchverlags Ungeheuer + Ulmer, hat Oberbürgermeister Boris Palmer ein Exemplar überreicht. Den Datenbestand hatte die Universitätsstadt Tübingen geliefert. „Es freut mich, dass das Adressbuch auch in Zeiten des Internets weiterhin für viele Menschen interessant ist“, sagte Palmer. Erhältlich ist das Nachschlagewerk für 26,90 Euro im Buchhandel, beim Bürger- und Verkehrsverein, im Bürgerbüro Stadtmitte und beim SCHWÄBISCHEN TAGBLATT. Das Adressbuch listet die Einwohnerinnen und Einwohner Tübingens nach Straßen und Namen geordnet auf. Im vorderen Teil gibt es auf über 80 Seiten aktuelle Informationen zur Stadtverwaltung und sonstigen Behörden, Gemeinderat, Vereinen, Schulen und Kindertageseinrichtungen sowie zur Stadtgeschichte und zur Klimaschutzkampagne „Tübingen macht blau“. Auch ein Stadt- und Verkehrsplan ist enthalten.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

19.01.2017, 22:39 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball