Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Neues Leben im alten Schlecker?
Ein trister Anblick: Die ehemalige Schlecker-Filiale auf der Wanne. Hier wünschen sich einige Bewohner einen Stadtteiltreff. Bild: Metz
Stadtteiltreff

Neues Leben im alten Schlecker?

Auf der Wanne soll ein Treffpunkt für die Bewohner entstehen. Ideen gibt es viele, einen Ort auch. Nun soll zügig die Umsetzung folgen.

28.04.2017
  • Kathrin Kammerer

Da war Claudia Stöckl baff: Sie hatte am Mittwoch ins Albert-Schweitzer-Gemeindehaus eingeladen, um über die Gründung eines Stadtteiltreffs auf der Wanne zu diskutieren. Mehr als 40 Bewohner waren ihrer Einladung gefolgt. „Toll, dass so großes Interesse zu bestehen scheint“, freute sich die städtische Verantwortliche für Stadtteiltreffs. Unter den Teilnehmern des Treffens waren auch viele Bewohne...

90% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Bürgermeisterwahl im ersten Anlauf entschieden Christian Majer holt in Wannweil auf Anhieb knapp 60 Prozent
Klarer Sieg fürs Aktionsbündnis: Kein Gewerbe im Galgenfeld 69,6 Prozent beim Bürgerentscheid: Rottenburg kippt das Gewerbegebiet Herdweg
Kommentar zur Bürgermeisterwahl in Wannweil Jetzt muss er Kante zeigen
Warentauschbörse Stetes Kommen und Gehen
Amtsgericht Horb verhandelt Cannabis-Besitz Hanfkekse aus eigenem Anbau
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball