Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Rund um die Uhr erreichbar

Neues Palliativteam in Tübingen kümmert sich um unheilbar kranke junge Patienten

Ob Krebs oder ein Organ, das nicht zu heilen ist: In Baden-Württemberg sind 400 bis 500 Kinder so schwer krank, dass ärztliche Kunst sie nicht gesund machen kann. Für sie gibt es jetzt ambulante Palliativversorgung.

13.04.2016
  • Ute Kaiser

Tübingen.Das Atmen fällt immer schwerer. Die Schmerzen sind unerträglich. Das Mädchen und seine Familie sind verzweifelt. Der ambulante Pflegedienst, der täglich vorbeikommt, wandte sich an „Paluna“ an der Tübinger Kinderklinik. Der Name steht für pädiatrisch-palliative Lebensbegleitung und Netzwerkarbeit. Das bedeutet mehr als medizinische und pflegerische Hilfe. Das Team – Ärzte, Krankenpfleger...

90% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball