Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Elektrische Fische leiten gut

Neugierige Kinder stellen am Kinder-Uni-Forschertag kluge Fragen

Am Samstag war Kinder-Uni-Forschertag. Für das Seminar „Unseren Sinnen auf der Spur“ meldeten sich 20 Kinder an, die in zwei Gruppen aufgeteilt wurden. Besonders faszinierend: Elektrische Fische.

07.07.2014
  • Michael Sturm

Lustnau. „Kann man den auch braten?“ Zweitklässlerin Paulina hat das Naheliegende im Sinn, als sie ins Aquarium im Schülerlabor der Neurowissenschaftler schaut. Darin schwimmt ein Zitteraal – ein elektrischer Fisch. Den könne man schon braten, aber da sei schon arg wenig dran, entgegnet David Mack. Der Doktorand führt die Grundschüler an diesem Tag spielerisch an sein Fachgebiet, die Neurowissens...

90% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball