Tübingen · Einzelhandel

Neulinge im Weihnachtswirbel: Erstes Mal im Altstadt-Advent

Im steten Bäumchen-Wechsel-Dich der Ladenstandorte der City waren zuletzt einige Neugründungen dabei. Die gute Konjunktur sorgt für manierliche Umsätze im Advent. Auch Klagen über die Online-Konkurrenz hört man derzeit wenig.

20.12.2019

Von Eike Freese

Fast hätte man ja gedacht, er sei für immer im Trend-Orkus verschwunden, doch plötzlich ist er wieder da: Bubble-Tea. Im neuen Laden in der Neuen Straße steht Geschäftsführerin Zhilin Li und druckt Preise. Im „Teeland“ muss das gerade schnell gehen: Junge Leute kommen nämlich im Minutentakt rein und wühlen in den Kisten. „Wir sind etwas überrascht über den Trubel aber freuen uns natürlich“, sagt ...

92% des Artikels sind noch verdeckt.

Sie wollen kostenpflichtige Inhalte nutzen.

Wählen Sie eines
unserer Angebote.


Nutzen Sie Ihr
bestehendes Abonnement.



Benötigen Sie Hilfe? Haben Sie Fragen zu Ihrem Abonnement oder wollen Sie uns Ihre Anregungen mitteilen? Kontaktieren Sie uns!

E-Mail an vertrieb@tagblatt.de oder
Telefon +49 7071 934-222

Zum Artikel

Erstellt:
20.12.2019, 05:00 Uhr
Lesedauer: ca. 3min 25sec
zuletzt aktualisiert: 20.12.2019, 05:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen