Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Nicht am Bürger vorbei planen
Von der Planung der Dorfentwicklung seien nur der Bereich rund um den ehemaligen Backshop, das Feuerwehrhaus und die nahegelegene Bushaltestelle betroffen. Bild: Alexandra Feinler
Ortschaftsrat

Nicht am Bürger vorbei planen

Das Rohrdorfer Gremium diskutierte erneut über die Planung der Dorfentwicklung. Grund war die Nachfrage eines Bürgers.

07.11.2018
  • Alexandra Feinler

Die Mittel für die Planung der Dorfentwicklung in Rohrdorf waren bereits in der Oktober-Sitzung des Ortschaftsrats besprochen worden. Bei der jetzigen Ortschaftsratssitzung hakte ein Bürger nach: Wie die Bürger miteinbezogen würden, wollte er wissen.Ortsvorsteher Herbert Herzog erklärte, dass aktuell im Horber Weg eine vorbereitende Maßnahme umgesetzt werde. Die Gemeinde habe das Architektenbüro ...

77% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball