Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Tübingen

Nicht aufgepasst und aufgefahren

Bei einem Auffahrunfall in der Westbahnhofstraße sind am Donnerstag vier Autos beschädigt worden, verletzt wurde niemand.

27.01.2017
  • ST

Der Unfall ereignete sich kurz nach 14.30 Uhr, als ein in Richtung B28 fahrender 36-Jähriger im Citroën auf den verkehrsbedingt stehenden Dacia einer 43-Jährigen auffuhr. Durch den Aufprall wurde der Dacia auf den BMW eines 24-Jährigen geschoben.

Eine 27-Jährige, die in ihrem Opel von hinten heranfuhr, erkannte die Situation nicht und prallte gegen den bereits verunfallten Citroën. Laut Polizei entstand ein Gesamtschaden in Höhe von rund 8000 Euro.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

27.01.2017, 16:35 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball