Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Mappus-Besuch

Nicht gelungen

Ministerpräsident Mappus machte eine Stippvisite auf dem Tübinger Uni-Campus. Dabei (und in den darauf folgenden Leserbriefen) ging es auch um die Zukunft der Mensa.

10.09.2010

So schnell er da war, so schnell war er auch wieder weg. Stefan Mappus, der Ministerpräsident besuchte in der vergangenen Woche den Tübinger Campus, um sich vor Ort die Nöte der Uni anzuhören. Sonderlich Eindruck hat es scheinbar nicht auf ihn gemacht, denn er konnte nicht schnell genug wieder ins Auto steigen, um ins beschauliche Rottenburg weiterzufahren. – Eigentlich hat er ja auch Recht. Die Tübinger Probleme sollen die Tübinger lösen. Geld in Sachen Mensa-Sanierung/-Neubau ist zugesagt und die unterschiedlichen Meinungen liegen auf dem Tisch. Warum sollte sich Herr Mappus also zwischen die sehr aktive BI und das Unibauamt stellen und den Vermittler spielen? Denn anders als in Stuttgart ist die BI hier konstruktiv und hat sogar einige sehr charmante Vorschläge.

Während man sich sonst in der Uni beklagt, aus Stuttgart die Anweisungen zu erhalten und dann umsetzen zu müssen, hat man nun vom Ober-Baden-Württemberger die Erlaubnis, die Probleme vor Ort auch vor Ort zu lösen. Dass das dem Unibauamt und der Uni schwer fällt und sie die Berechnungen und Vorschläge der BI nicht einfach vom Tapet bekommen, machte der Mappus-Besuch deutlich. Hier wollten die Herren Selbmann, Rothfuß und Assmann prominente Schützenhilfe für ihre Bauprojekte und die BI so ausboten. Nun, es ist ihnen nicht gelungen und dass der Ministerpräsident auch an der Auffassung der BI interessiert war, ehrt ihn. Denn bevor wir Gebäude schleifen wie in Stuttgart, sollten wir doch auch Alternativen prüfen! Vielleicht ist das eine der wichtigsten Erkenntnisse der Proteste um S 21. In Tübingen kann das nur bedeuten, dass die Mensa nun schnell saniert werden muss!

Klaus von Ebner, Tübingen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

10.09.2010, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball