Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Nicht in Wehklagen verfallen
Zum 47. Geburtstag bekam SPD-Fraktionschef und Gastredner Andreas Stoch von den Tübinger Genossen Linsen und Spätzle geschenkt. Archivbild
Sozialdemokratie

Nicht in Wehklagen verfallen

SPD-Fraktionschef Andreas Stoch sprach in Tübingen mit Genossen über Gründe für das schlechte Abschneiden bei der Landtagswahl und über soziale Gerechtigkeit als Markenkern.

13.10.2016
  • Ute Kaiser

Opposition ist Mist: Das wusste schon der SPD-Altvordere Franz Müntefering. Andreas Stoch, bis Mai dieses Jahres Kultusminister von Baden-Württemberg und jetzt SPD-Fraktionschef im Stuttgarter Landtag, formulierte es am Dienstag beim Tübinger SPD-Ortsverein weniger drastisch: „Es ist schwer, als Opposition Themen zu setzen.“Der Abend begann fröhlich. Stoch, der am Tag zuvor 47 Jahre alt geworden ...

92% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball